Scheff Zeitmanagement

 

Trotz Beisein auf der Rütliwiese des FaF war Mark lange nur als ‚das Phantom’ bekannt. Eine Legende also und solcherart als Scheff Zeitmanagement die absolute Niete. Nicht schlecht gestaunt haben drum die übrigen FaFen, als da eines schönen Tages eine hübsche rote Giulia GTV 2000 angerauscht kam und ihr ein junger, enorm kräftig gebauter, hoch intelligenter und weit überdurchschnittlich gut aussehender Hüne entstieg, der sich als ‚Mark’ vorstellte. Sei’s drum, Mark ist seither umtriebig mit dabei – und dies obwohl er bis heute standhaft, ja stur, die Meinung vertritt, die lausige Pannenstatistik von Alfa Romeo sei nichts weiter als eine hinterfotzige Verschwörung neonazistischer Kreise um die grossdeutschen Panzerbauer von Mercedes Benz, Audi und BMW.

 

1/3